Multimedia Xpert

Video, Audio oder Untertiteldatei schneiden

 

 

Share

 

 
Übersicht
Umwandlung
Audio verschieben
Zusammenfügen
Aufteilen
Text oder Bilder einbrennen
Auf Defekte untersuchen
Verarbeitungs-Fenster
Ausgabe-Spezifikationen
Überschreibe-Management
Format-Info
Einstellungen
Echter GUI für ffmpeg
Explorer-Integration
Generelle Features
Download
Lizenz kaufen
Hilfe
Reviews durch Dritte
 

 

 

 

 

 

Sie können die Registerkarte Konvertieren auch dazu verwenden, einen Teil am Anfang oder Ende eines Videos, Audios oder auch einer Untertiteldatei zu entfernen, ohne dass Sie das Medium neu kodieren müssen. Das kann sehr effizient und zeitsparend gemacht werden. So geht es:

  1. Wählen Sie eine der Ausgabespezifikationen, die dem Format Ihrer Eingabedatei entspricht, oder sonst eine beliebige andere

  2. Drücken Sie rechts davon, um auf die Registerkarte Ausgabespezifikationen zu wechseln

  3. Löschen Sie das Feld Ausgabe-Video-Codec und/oder Ausgabe-Audio-Codec. Dadurch wird Multimedia Xpert angewiesen, das Format so zu belassen, wie es ist.

  4. Wählen Sie ein Ausgabedateiformat. Am schnellsten ist es wiederum, wenn dasselbe wie das der Eingabedatei gewählt wird.

  5. Geben Sie die gewünschte Start- und Endzeit des Teils, den Sie behalten möchten, in die Felder Extraktionsbereich ein

  6. Drücken Sie den Knopf Anwenden

  7. Klicken Sie , um zur Registerkarte Konvertieren zurückzukehren.

  8. Drücken Sie die Schaltfläche Konvertieren


Extraktion des Audios aus einem Video

Obiger Ablauf kann auch zur Extraktion einer Audio-Passage aus einem Film eingesetzt werden. Der einzige Unterschied ist, dass man dazu eine Ausgabespezifikation vom Typ Audio auswählt.



   
Gehe an den Anfang