Atlas Subtitler

Sprachen

 
 
Navigation
Übersicht
Untertitel herunterladen
Untertitel synchronisieren
Aufbereiten für Player
Player-Profile
Auf anderen Drive kopieren
RemoteSubz™
Sprachen
Untertitel-Server
Menu-Funktionen
Film-Einstellungen
Dreambox-Einstellungen
Applikations-Einstellungen
Kommandozeilen-Aufruf
Download
Premium kaufen
Hilfe
Versionsgeschichte
Support
Reviews durch Dritte
 

 

 
In welcher Sprache die Untertitel gewünscht werden, kann in einer Prioritätsliste angegeben werden (auf Bild klicken um zu vergrössern):

Man sollte also die Muttersprache in das oberste Feld eintragen. Danach in absteigender Reihenfolge andere Sprachen, die man verstehen kann.

Kodierung: Beachten Sie, dass für nicht-westliche Sprachen die entsprechende Zeichenkodierung manuell ausgewählt werden muss. 'Automatische Erkennung' funktioniert hier nicht, da östliche und asiatische Sprachen einige Zeichen anders verwenden als westliche Sprachen. Denken Sie einfach daran, wenn Sie für östliche oder asiatische Sprachen Untertitel herunterladen und nach dem Download nur ein Zeichenwirrwarr erhalten.

Liste der Codes: Kommagetrennte Liste der Sprachcodes. Es ist die technische Version der vier Auswahlboxen oberhalb. Sie können den Kopieren-Button rechts davon benutzen um den Inhalt bei einigen Playern direkt in die Voreinstellungen einzusetzen. Beispielsweise bei VLC ist das in den Einstellungen im Bereich "Eingang/Codecs->Untertitelsprache" oder in älteren Versionen unter "Untertitel / OSD". Man kann auch Codes als Kommaliste ins Feld eingeben, wodurch die Auswahlboxen gesetzt werden.

Die Auswahlliste mit etwa 70 Sprachen wurde vom OpenSubtitles.org-Server heruntergeladen. Das bedeutet, dass auch neu hinzukommende Sprachen in der Zukunft unterstützt sind. Durch einen Klick auf den Aktualisieren-Knopf links unten kann die Liste vom Server neu abgeholt werden.

 

 

 

 

 

Gehe an den Anfang